Parkettboden wird mit Mop gereinigt

GLORIA PARKETT ist Ihr Experte für die Parkett- Pflege in Wien

Damit Parkett dauerhaft schön und robust bleibt, muss es sachgemäß gepflegt werden. Wir haben Tipps und Produkte für Sie, damit Sie Ihren Boden optimal pflegen.

Geölte Parkettböden

Für Parkettböden eignet sich sowohl eine trockene als auch eine feuchte Pflege. Die trockene Pflege führen Sie mit Staubsauger, Wischmopp oder Lamello durch. Die feuchte Pflege erfolgt mit einer Seifenlauge. Auch eine Zwischenpflege ist für einen geölten Parkettboden wichtig. Je nach Beanspruchung sollte diese in Wohnräumen 1-2 Mal im Jahr stattfinden, in öffentlichen Gebäuden etwa alle 8 bis 14 Tage. Sobald der geölte Parkettboden Abnutzungserscheinungen an der Oberfläche aufweist, sollte die Pflege mit Öl durchgeführt werden. Die Grundpflege Ihres Parkettbodens sollte manuell oder maschinell von einem Experten durchgeführt werden – in Wohnräumen meist einmal im Jahr, in sehr stark benutzten öffentlichen Gebäuden zweimal im Jahr. Die Grundpflege ist dann notwendig, wenn sich eine unansehnliche Schicht aufgebaut hat und sich diese durch die Zwischenpflege nicht entfernen lässt.

Die perfekte Pflege für Ihren versiegelten Parkettboden

Befreien Sie den Boden mit einem Mopp oder Staubsauger von Schmutz und Staub. Bei uns erhalten Sie Produkte der Marke Bona, die Sie einfach mit Wasser verdünnen und mit einem Mopp auftragen. Gerne geben wir Ihnen bei einem persönlichen Gespräch weitere Pflegetipps und beraten Sie, welche Produkte für die Pflege Ihres Parketts optimal sind.

Geölte und gewachste Parkettböden

Bei uns bekommen Sie die passende Seife für Ihren geölten Boden. Den Parkettboden können Sie damit ganz einfach pflegen. Wir geben Ihnen selbstverständlich gerne Tipps, wie Sie bei der Pflege von Parkett am besten vorgehen und unterstützen Sie bei der Auswahl des optimalen Produkts.

GLORIA PARKETT – Ihre Experten für die Parkett -Pflege in 1150 Wien